ABO+

«Manche Banken sind tatsächlich wenig vertrauenswürdig»

Geldpolitik ist sein Leben. Franken-Experte Ernst Baltensperger warnt im grossen Interview vor der nächsten Krise.

«Für die Nationalbank mache ich mildernde Umstände geltend»: Ernst Baltensperger. Foto: Adrian Moser

«Für die Nationalbank mache ich mildernde Umstände geltend»: Ernst Baltensperger. Foto: Adrian Moser

Dominik Feusi@feusl

Die Finanzkrise ist seit mehr als zehn Jahren vorbei. Die Notenbanken verfolgen aber weiterhin eine Tiefzinspolitik, und ihre Bilanzen sind immer noch viel grösser als vor der Krise. Was geht hier vor?
Ich verstehe die Geldpolitik der grossen Notenbanken, vor allem der Europäischen Zentralbank, nicht. Die EZB betreibt immer noch die Geldpolitik, die sie während der Finanzkrise eingeführt hat. Wir hatten in den letzten Jahren in der Eurozone ein vernünftiges Wachstum. Das hätte es der EZB erlaubt, ihre Politik zu normalisieren. Sie hat es nicht getan.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt