Zum Hauptinhalt springen

Wer blecht bei einem Schaden?

Verkehrsunfälle verursachen schnell einmal Kosten in Millionenhöhe. Autofahrer sind gesetzlich verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung abzuschliessen. Auch andere Versicherungen können Ärger ersparen.

Wer zahlt für den Schaden? Diese Frage stellt sich auch, wenn der Unfall glimpflich verläuft.
Wer zahlt für den Schaden? Diese Frage stellt sich auch, wenn der Unfall glimpflich verläuft.
Keystone

Die Zahl der Unfälle mit Schadenssummen von mehr als einer Million Franken hat in letzter Zeit stark zugenommen. Damit insbesondere Heilungs- und Spitalkosten verunfallter Personen gedeckt sind, ist die Haftpflichtversicherung für Motorfahrzeughalter obligatorisch.

Haftpflichtversicherung

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.