Zum Hauptinhalt springen

Gurit verdoppelt Produktionskapazitäten für Spezial-PVC in China

Der Spezialkunststoffe-Hersteller Gurit verdoppelt in seinem Werk im chinesischen Qingdao die Produktionskapazität für PVC-Strukturschaumstoffe.

Das eigens für Rotorblätter von Windkraftwerken entwickelte Material hat Gurit erst vergangenen August im chinesischen Markt lanciert. Der Expansionsschritt führe zu Investitionen in der Höhe von rund 5 Mio. Fr. und werde voraussichtlich im kommenden Sommer abgeschlossen sein, teilte Gurit am Donnerstag mit. Mit der Ausweitung der Produktion könne das steigende Interesse der chinesischen Rotorblatt-Hersteller besser abgedeckt werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch