Zum Hauptinhalt springen

Der politisierte Banker

Philipp Hildebrand ist als Präsident der Nationalbank derzeit ein gefragter Mann. Und das nicht, weil sein Institut Milliardengewinne schreibt.

Eine seiner Hauptaufgaben, die Inflationsbekämpfung, ist in den Hintergrund gerückt: SNB-Präsident Philipp Hildebrand.
Eine seiner Hauptaufgaben, die Inflationsbekämpfung, ist in den Hintergrund gerückt: SNB-Präsident Philipp Hildebrand.
Reuters

1,5 Milliarden Franken hat die Schweizerische Nationalbank im ersten Quartal verdient. Doch Gewinn ist nicht ihr Geschäft. Was denn sonst hat die Notenbank für eine Funktion? Am einprägsamsten formulierte dies bis heute William McCesney Martin, Jr. Er war von 1951 bis 1970 Präsident des US-Federal Reserve System (Fed). Oberste Pflicht des Notenbankers sei es, hielt Martin trocken fest, die Punchbowle dann wegzuräumen, wenn die Party so richtig lustig werde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.