Zum Hauptinhalt springen

Warum Obamas Finanzreform bald wackeln könnte

Die USA regulieren als Erste die Finanzindustrie neu. Was wir von ihnen lernen können – und was nicht.

Strenger reguliert: Wallstreet.
Strenger reguliert: Wallstreet.
Keystone

Das Fundament ist gegossen, die Arbeit kann beginnen. Als erstes Industrieland haben die USA einen ehrgeizigen, wenn auch unvollständigen Plan zur Neuregulierung der Finanzindustrie gezeichnet, der anderen Staaten als Muster für ihre Reformen dienen sollte. Zu lernen ist nicht nur, wie die Risiken der Branchen limitiert werden können, zu lernen ist auch von den Versäumnissen des US-Kongresses.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.