Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Jugendherbergen erhalten ZKB-Nachhaltigkeitspreis 2011

Die Schweizer Jugendherbergen werden mit dem KMU- Nachhaltigkeitspreis 2011 der Zürcher Kantonalbank (ZKB) ausgezeichnet.

Weitere Preisträger sind eine Bäckerei in Bern, eine Systemtechnikfirma in Altstätten SG und ein Zürcher Architekturbüro. Der mit insgesamt 150'000 Franken dotierte Preis zeichnet kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus, welche Nachhaltigkeit gross schreiben. Laut Mitteilung der ZKB vom Montag gewichtet die Jury gleichermassen wirtschaftliche, ökologische und gesellschaftliche Aspekte. Ausgezeichnet wurden folgende Unternehmen: Den 1. Preis erhielten die Schweizer Jungendherbergen. Sie bringen laut Mitteilung die Ansprüche von Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft konsequent in Einklang. Auf dem zweiten Platz liegt die Beck Glatz Confiseur AG Bern, auf dem dritten die Zünd Systemtechnik AG, Altstätten SG. Mit dem Sonderpreis für Kleinstunternehmen geehrt wurde das Architekturbüro Viridén Partner, Zürich.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch