Zum Hauptinhalt springen

und Banken Baloise Bank SoBa steigert Gewinn leicht

Die zum Baloise-Versicherungskonzern gehörende Baloise Bank SoBa hat im ersten Halbjahr den Gewinn dank besseren Kostenmanagements leicht um 0,8 Prozent auf 11,9 Mio.

Fr. gesteigert. Vor allem wegen der Tiefzinsen ging der Bruttoertag aber um 5 Prozent auf 51,7 Mio. Fr. zurück. Der Zinserfolg ging um 5,3 Prozent auf 40,7 Mio. Fr. zurück, wie die Regionalbank am Donnerstag mitteilte. Der Erfolg aus Kommissionen und Dienstleistungen fiel um 9,6 Prozent auf 8,6 Mio. Franken. Dafür blieb der Erfolg aus dem Handelsgeschäft unverändert bei 1,7 Mio. Franken. Der übrige Erfolg stieg von 0,3 auf 0,7 Mio. Franken. Die Hypothekarforderungen erhöhten sich um 3 Prozent auf 5,5 Mrd. Franken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch