Zum Hauptinhalt springen

Abgang im Verwaltungsrat von Meyer Burger

Beim Thuner Solarzulieferer Meyer Burger kommt es zu einem Abgang im Verwaltungsrat.

Das Hauptgebäude von Meyer und Burger in Thun.
Das Hauptgebäude von Meyer und Burger in Thun.
Keystone

Dietmar Roth stellt sich an der kommenden Generalversammlung vom 29. April nicht mehr zur Wahl.

Der Rücktritt erfolge aus persönlichen Gründen, teilte das Unternehmen auf Anfrage mit. Roth ist der ehemalige Chef des deutschen Solar-Maschinenbauers Roth & Rau, der 2011 von Meyer Burger übernommen wurde. Im Zuge der Übernahme wurde er in den Verwaltungsrat des Schweizer Konzerns aufgenommen.

SDA/mas

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch