Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Börsengänge bringen Milliarden

Dieses Bild ist die einzige im Westen bekannte Aufnahme der Familie Wen. Es zeigt Ex-Premierminister Wen Jiabao (3.v.l.), seine Ehefrau Zhang Peili (2.v.l.) sowie die Kinder Wen Yunsong (l.) und Wen Ruchun (r.).
Die Inseln östlich von Puerto Rico sind zwar Teil des britischen Königreichs, geniessen aber eine gewisse Unabhängigkeit. Sie gehören zu den populärsten Steueroasen weltweit. Hier organisierte die Credit Suisse Hong Kong die Gründung der Trend Gold Consultants Limited. Wen Yunsong, Sohn des chinesischen Ex-Premiers Wen Jiabao, amtete als Direktor und einziger Aktionär.
Im Finanzdistrikt der Millionenstadt ist die Credit Suisse Hong Kong domiziliert. Von dieser Filiale aus regelte die Bank die Gründung der Trend Gold Consultants Limited.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin