Zum Hauptinhalt springen

Sport-Multi will die Schweiz erobern

Vom Fitness-Boom möchte Decathlon profitieren: 130 Läden sind geplant, bereits jetzt kommen zwei Zentren in Zürich dazu.

Andreas Flütsch
Gut gekleidet, gut trainiert und gut verdient: Für Sport-Bekleidung wird viel Geld ausgegeben. Foto: iStock
Gut gekleidet, gut trainiert und gut verdient: Für Sport-Bekleidung wird viel Geld ausgegeben. Foto: iStock

Keine Handelskette wurde in der Schweiz je so schnell so gross wie der 1976 in Nordfrankreich gegründete Familienkonzern Decathlon. 2016 tauchte Decathlon hierzulande erstmals auf dem Radar des Sporthandels auf, als der Konzern rechtzeitig für das Weihnachtsgeschäft einen Schweizer Onlineshop eröffnete. Im Frühjahr 2017 folgte der erste Laden am Neuenburgersee. Anfang 2018 ging Decathlon mit der Kette Athleticum eine Kooperation ein mit der Absicht, die 24 Athleticum-Läden unter der Marke Decathlon weiterzuführen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen