Zum Hauptinhalt springen

Globetrotter-Chef wird ausgezeichnet

Ein Berner ist Unternehmer des Jahres: André Lüthi, der Chef des Berner Reiseveranstalters Globetrotter, ist am Freitagabend Preis «Entrepreneur of the Year» ausgezeichnet worden.

André Lüthi wurde am Freitag zum Unternehmer des Jahres in der Kategorie Dienstleistung/Handel ausgezeichnet.
André Lüthi wurde am Freitag zum Unternehmer des Jahres in der Kategorie Dienstleistung/Handel ausgezeichnet.
Stefan Anderegg

Das Revisionsunternehmen Ernst & Young verlieh am Freitagabend in Zürich den Preis des «Entrepreneur of the Year». Dabei handelt es sich um den wohl bedeutendsten Unternehmerpreis auf nationaler Ebene.

Der Berner André Lüthi, Chef und Mitinhaber des Reiseunternehmens Globetrotter, konnte die Auszeichnung «Entrepreneur of the Year» in der Kategorie Dienstleistungen und Handel entgegennehmen. Als Gewinner konnte er eine Uhr entgegennehmen. Zudem darf er ein Auto des Importeurs Amag ein Jahr lang fahren und schliesslich kann er an einem einwöchigen Seminar für Unternehmer in Kalifornien teilnehmen.

Das Reiseunternehmen gehört heute zu 50 Prozent Lüthi. Die andere Hälfte ist im Besitz des Zürcher Firmengründers und Reisepioniers Walter Kamm.

Neben Globetrotter waren weitere Berner Unternehmen für den Preis nominiert: Der Wärmepumpenhersteller CTA aus Münsingen und das Textilunternehmen Création Baumann aus Langenthal, die Jenni Energietechnik AG in Oberburg sowie der Drehteilehersteller Laubscher in Täuffelen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch