Zum Hauptinhalt springen

Glühbirne kann Alarm schlagen

Das Start-up Comfylight hat eine intelligente Glühbirne entwickelt, die für Sicherheit sorgt.

Die intelligente Glühbirne von Comfylight informiert den Bewohner des Hauses bei seiner Abwesenheit, wenn jemand sein Haus betritt.
Die intelligente Glühbirne von Comfylight informiert den Bewohner des Hauses bei seiner Abwesenheit, wenn jemand sein Haus betritt.
Fotolia

Pro Monat gibt es in der Schweiz rund 5000 Einbruchdiebstähle. Die intelligente Glühbirne Comfylight soll diese möglichst verhindern. Die LED-Lampe merkt sich das Bewegungsverhalten der Bewohner. Wenn niemand zu Hause ist, simuliert Comfylight die üblichen Ein- und Ausschaltmuster des Lichts.

Das funktioniert im Gegensatz zu herkömmlichen Zeitschaltuhren ohne vorheriges Programmieren. Via App auf seinem Smartphone kann der Bewohner auch angeben, dass er in den nächsten Stunden oder Wochen nicht zu Hause ist. Falls in dieser Zeit jemand die Wohnung oder das Haus betritt, wird er über das Smartphone informiert. Zudem beginnt die Glühbirne zu blinken, um den Eindringling zu vertreiben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.