Zum Hauptinhalt springen

Mensch gegen Maschine

Der schnelle technologische Fortschritt bei Robotern nimmt Schwellenländern einen Wettbewerbsvorteil: die billigen Löhne. Die Folgen sind dramatisch.

Auch in der Autoindustrie werden vermehrt Roboter zur Produktion eingesetzt. Immer mehr Menschen könnten verdrängt werden.
Auch in der Autoindustrie werden vermehrt Roboter zur Produktion eingesetzt. Immer mehr Menschen könnten verdrängt werden.
Keystone

Es sind die ersten Anzeichen einer Zeitenwende: Als Adidas in diesem Frühling verkündete, dass man künftig wieder Schuhe in Deutschland produzieren werde, machte das auch in Asien Schlagzeilen. Die Produktion soll künftig in den Absatzmärkten stattfinden, um schneller auf Markttrends oder sogar individuelle Wünsche reagieren zu können. Möglich ist die Verlagerung der Fertigung dank Robotern, die Schuhe fast vollkommen auto­matisch herstellen können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.