Knall bei Novartis nach Deal mit Trumps Anwalt

Die Cohen-Geschichte hat Folgen beim Basler Pharmariesen. Der Chefjurist tritt zurück.

  • loading indicator

Bei Novartis kommt es nach der Zusammenarbeit mit einem Anwalt von US-Präsident Donald Trump zu personellen Konsequenzen. Wie der Konzern am Mittwoch mitteilte, wird Chefjurist und Geschäftsleitungsmitglied Felix Ehrat per 1. Juni 2018 von seinem Amt zurücktreten.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt