Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schlechte Noten für den tapferen Signor Monti

Ist nach Meinung von Analysten und Beobachtern auf halbem Weg steckengeblieben: Italiens Regierungschef Mario Monti. (4. Juli 2012)
Viele Italiener sind nicht bereit, den Kurs Mario Montis mitzutragen: Demonstration gegen das Sparprogramm des Regierungschefs letzten Herbst in Mailand. (17. November 2011)
Die grossen Arbeitgeber im Land kämpfen mit den wenig flexiblen Verhältnissen im Arbeitsmarkt: Fiat-Arbeiter verlassen ein Werk in Turin. (14. Januar 2011)
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin