Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tamedia sagt Servus Österreich

Tamedia steigt bei «Heute» und heute.at ein: Das Logo über dem Haupteingang an der Werdstrasse in Zürich.
Laut Tamedia-CEO Christoph Tonini passen «Heute» und heute.at hervorragend zu den Tamedia-Pendlermedien in der Schweiz, Luxemburg und Dänemark.
«Heute»-Herausgeberin Dr. Eva Dichand, die den Verlag weiterhin mit Wolfgang Jansky managt, ergänzt: «Damit werden Heute und heute.at Teil eines reichweiten-starken Netzwerks von Gratiszeitungen, mit allen Vorteilen einer Inhalte-, Knowhow- und Technologie-Zusammenarbeit.»
1 / 3

«Starkes Netzwerk von Gratiszeitungen»

Über 900'000 Leser

SDA/woz