ABO+

Tessin wagt den Aufstand gegen die Swiss

Wegen des angedrohten Rückzugs soll eine andere Fluggesellschaft die Linienflüge von Lugano nach Zürich durchführen.

Die Zukunftsstrategie für einen «Ticino Airport» sieht auch eine Verlängerung der Piste vor: Anflug auf den Flugplatz Lugano-Agno. Foto: Keystone

Die Zukunftsstrategie für einen «Ticino Airport» sieht auch eine Verlängerung der Piste vor: Anflug auf den Flugplatz Lugano-Agno. Foto: Keystone

Pia Wertheimer@Wertli

Jenseits des Gotthards gehen die Emotionen hoch, nachdem Swiss-Chef Thomas Klühr in der SonntagsZeitung vor einer Woche die Strecke Lugano–Zürich infrage gestellt hat. Doch just diese Flugroute ist eines der Schlüsselelemente eines Strategiepapiers, das das Überleben des Flughafens Lugano-Agno sichern soll.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt