Zum Hauptinhalt springen

Wie der neue Finanzchef der Postfinance tickt

Der 45-jährige Hansruedi Köng soll Jürg Bucher Anfang 2012 an der Spitze ablösen. Der frühere Spitzenhandballer bringt Erfahrungen aus dem KMU-Bereich mit. Seit 2007 ist er Finanzchef des Konzerns.

Ein Händedruck für den designierten Nachfolger: Postfinance-Chef Jürg Bucher (links) gratuliert Hansruedi Köng, der den Konzern ab 2012 leiten wird.
Ein Händedruck für den designierten Nachfolger: Postfinance-Chef Jürg Bucher (links) gratuliert Hansruedi Köng, der den Konzern ab 2012 leiten wird.
Keystone

Das Duell der internen Kandidaten um den Postfinance-Chefposten hat Finanzchef Hansruedi Köng für sich entschieden. Seine Wahl gab Postpräsident Peter Hasler gestern in Bern bekannt. Der Berner Ökonom setzte sich laut gut unterrichteten Kreisen gegen den stellvertretenden Postfinance-Chef Armin Brun, durch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.