Zum Hauptinhalt springen

«Die Schweiz ist nicht mehr unbedingt teurer als Österreich»

Die Schröcksnadel-Gruppe rettet die Saastal Bergbahnen. Der Investor verrät, weshalb er an das Skigebiet und den Skitourismus glaubt.

Mit Markus Schröcksnadel sprach Ernst Meier, Saas-Fee
Zum schneesicheren Skigebiet von Saas-Fee gehören auch die Pisten am Mittelallalin. Foto: Hemis, Alamy Stock
Zum schneesicheren Skigebiet von Saas-Fee gehören auch die Pisten am Mittelallalin. Foto: Hemis, Alamy Stock

Die Saastal Bergbahnen sind ein Sanierungsfall. Nun springen Sie mit 12 Millionen Franken ein. Weshalb?

Wir erachten den Zeitpunkt als günstig, und uns gefällt Saas-Fee sehr gut. Der Schweizer Tourismus hat wegen der Währungssituation eine schwierige Zeit hinter sich. Wir glauben, es geht nun wieder aufwärts. Es sieht sogar bereits besser aus. Die Schweiz ist nicht mehr unbedingt teurer als Österreich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen