ABO+

Warum Männer mit Luxusschlitten protzen

Ein «Autoposer» gibt Gas, bis ihn alle ansehen, und hält das dann für Ansehen. Aber warum tut er das? Eine wissenschaftliche Erklärung.

Was bei den Schimpansen die Kanister sind, sind bei den menschlichen Verwandten der Sportwagen: Ein Ferrari am Paradeplatz in Zürich. Foto: Keystone

Was bei den Schimpansen die Kanister sind, sind bei den menschlichen Verwandten der Sportwagen: Ein Ferrari am Paradeplatz in Zürich. Foto: Keystone

(Bild: Keystone)

Christian Fichter@cfichter

Jetzt gratis in allen Schweizer Städten: der Soundtrack zur Hölle. Mackertypen mit Kurzhaarschnitt prollen in übermotorisierten Angeberkarren durch die Innenstadt. Mit Vollgas von null auf fünfzig, immer wieder, den ganzen Sommer lang, aus Freude am Stören. Sie führen sich auf wie die apokalyptischen Reiter, dabei ist ihr Schauspiel lächerlich. «Autoposer» nennt man sie in Deutschland.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt