Zum Hauptinhalt springen

Warum Mitarbeiter stehlen – und wann der Chef Mitschuld trägt

Jeder fünfte Angestellte klaut am Arbeitsplatz. Eine Umfrage enttarnt die dreistesten Diebe, ein Psychologe erklärt das Phänomen.

Kann ja mal passieren – oder nicht? Frau stiehlt einen Bostitch. Foto: iStock
Kann ja mal passieren – oder nicht? Frau stiehlt einen Bostitch. Foto: iStock

Im Leben gerät der Mensch bisweilen in Notlagen. Zum Beispiel kommt es vor, dass er Überstunden macht. Er sitzt also im Büro, draussen haben die Läden längst geschlossen, und als er sich endlich losreissen kann von seinen Akten und Spesenabrechnungen, fällt ihm ein: Zu Hause hats kein WC-Papier mehr.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.