Zum Hauptinhalt springen

Zahl der Beschäftigten in der Euro-Zone bleibt stabil