Zum Hauptinhalt springen

Zehnder übernimmt türkischen Heizkörperhersteller Sanpan ganz

Die im Bereich Raumklima tätige Zehnder Group übernimmt die Firma Sanpan vollständig.

Die türkische Firma produziert in Manisa Badheizkörper für den europäischen Markt. Zehnder erhöht mit dem Schritt die seit 2006 bestehende Beteiligung von 51 auf 100 Prozent. Die Finanzierung der Akquisition erfolge durch eigene Mittel, die Parteien hätten ausserdem Stillschweigen über den Verkaufspreis vereinbart, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstagabend heisst. Die Transaktion soll im Januar abgeschlossen werden. Mit der vollständigen Übernahme mache man einen weiteren Schritt, um die Marktposition im Gebiet der Badheizkörper auszubauen, heisst es weiter. Sanpan werde zudem eine wichtige Plattform, um den Zukunftsmarkt Türkei zu bearbeiten. Die Gesellschaft wurde im Jahr 2005 gegründet und beschäftigt rund 150 Mitarbeiter. Finanziell wird die Firma bereits seit 2006 voll in Zehnder konsolidiert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch