Zum Hauptinhalt springen

… vor 91 Jahren: Die Gründung von L’Oréal

Am 30. Juli 1909 legt Eugène Schueller den Grundstein für die Entstehung des Kosmetikkonzerns L’Oréal.

Riesiger Kosmetikkonzern: Mehr als 500 Marken kann die Firma L'Oréal vorweisen.
Riesiger Kosmetikkonzern: Mehr als 500 Marken kann die Firma L'Oréal vorweisen.
Keystone

Im Jahr 1907 gelingt dem Chemiker Eugène Schueller auf Anhieb die erste synthetische Haarfärbung. Sie wird zur Grundlage seines späteren Kosmetikkonzerns. Schueller gründet zwei Jahre später die «Société française de teinture inoffensives pour cheveux», was so viel wie «französische Gesellschaft der nichtagressiven Haarfärbung» bedeutet. Daraus entsteht später die Firma L'Oréal. Gleichzeitig ist er auch noch als Stoffverkäufer und rechtsextremer Politiker tätig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.