Zum Hauptinhalt springen

Der Alien-Komplex

Die CIA hat soeben eingeräumt, dass es das sagenumwobene Geheimgebiet Area 51 in der Wüste von Nevada wirklich gibt. Die Legende will es, dass dort im Untergrund fliegende Untertassen gelagert werden.

Hier werden die Aliens vermutet: Das Sperrgebiet liegt in einem militärischen Übungsareal, das fast doppelt so gross ist wie die Schweiz.
Hier werden die Aliens vermutet: Das Sperrgebiet liegt in einem militärischen Übungsareal, das fast doppelt so gross ist wie die Schweiz.
Google Earth

Das Weisse Haus wurde in die Luft gesprengt, der Präsident der Grossmacht USA flüchtet in seinem Jet vor den Ausserirdischen. Wohin soll Air Force One fliegen? «Wie wärs mit Area 51?», schlägt jemand vor. Haben Militär und Geheimdienste dort, in der geheimsten Einrichtung des Landes, nicht schon seit Jahrzehnten extraterrestrisches Leben erforscht und sogar fliegende Untertassen oder deren Überreste in unterirdischen Kavernen gelagert?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.