Zum Hauptinhalt springen

...vor 518 Jahren: Kolumbus entdeckt Amerika

Am 12. Oktober 1492 stösst Christoph Kolumbus auf einen bis anhin unbekannten Kontinenten.

Historisch: Christoph Kolumbus, der Entdecker Amerikas.
Historisch: Christoph Kolumbus, der Entdecker Amerikas.

Die Entdeckung Amerikas durch den genuesischen Seefahrer Christoph Kolumbus zählt zu den bedeutendsten Ereignissen in der Geschichte der Menschheit. Mit dem Ziel, den Seeweg nach Indien zu finden, sticht Christoph Kolumbus am 3. August im Jahre 1492 in See.

Nach einer langen Reise von über zwei Monaten stösst er dann mehr zufällig als gewollt auf die Bahamas-Inseln. Kolumbus meint jedoch, die Ostküste Asiens angelaufen zu haben. Daher nennt er die Einwohner auch «Indianer». Bis zu seinem Tod erfährt Christoph Kolumbus nicht, dass er einen neuen Kontinent entdeckt hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.