ABO+

Kiffende Mütter, berauschte Senioren

Ab heute ist Cannabis in Kanada legal. Was macht das mit den Menschen? In der Medizin gibt es noch viele Wissenslücken.

Legales Kiffen: Kanada legalisiert den Cannabiskonsum. Video: AFP

Kann der Vermieter das Kiffen verbieten? Darf ich nach dem Joint Auto fahren? Wo gibt es Gras zu kaufen? Das sind die einfacheren von all den Fragen, die viele Kanadier derzeit umtreiben. Die Antworten lauten: Wahrscheinlich ja, nein und im Hanfladen. Deutlich schwieriger abzuschätzen ist, wie das landesweite Experiment ausgehen wird, das heute in Kanada beginnt. Das Land legalisiert als erster grosser Industriestaat Cannabis – nicht nur für den medizinischen Gebrauch, sondern für jeden Erwachsenen ab 18 Jahren. Legal ist Cannabis sonst nur noch in Uruguay, dort aber streng kontrolliert, sowie in Teilen Indiens und der USA, aus denen es die meisten Erkenntnisse gibt.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...