Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Klinik testete Medikamente an Psychiatrie-Patienten

Tests im juristischen Graubereich: Mediziner öffnet Schublade mit verschiedenen Arzneien. (Symbolbild)
Die Psychiatrische Klinik in Basel hat in den 1950er- bis 1980er-Jahren regelmässig nicht zugelassene Wirkstoffe an Patienten getestet: Innenhofes der Forensischen Station der Uni-Psychiatrie (UPK) in Basel (Archivbild)
Die Tests in Basel sind in der Schweiz kein Einzelfall. Auch in anderen Psychiatrischen Kliniken, wie jener in Münsterlingen TG (Bild), wurden dutzende, teils nicht zugelassene Medikamente an Patienten getestet.
1 / 3

Heftige Nebenwirkungen

Kein Einzelfall