ABO+

Svea (2) kann nur überleben, wenn ein anderes Kind stirbt

Nikolaus Haas braucht viel Fingerspitzengefühl, wenn er Eltern nach einer Organspende fragt, die eben ein Kind verloren haben. Doch Sveas Mutter vertraut ihm.

Zwischen Spielzimmer, Magensonde und Medikamentendosen: Svea und ihre Mutter im Krankenhaus. Foto: Catherina Hess

Zwischen Spielzimmer, Magensonde und Medikamentendosen: Svea und ihre Mutter im Krankenhaus. Foto: Catherina Hess

Würde man die Jalousie hochziehen, könnte man die Alpen sehen. Aber die Jalousie bleibt geschlossen, die Sonne würde den Raum nur weiter aufheizen. Seit zwei Monaten darf die Tochter die Klinik nicht verlassen. Seit zwei Monaten ist auch die Mutter sehr oft hier.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt