Zum Hauptinhalt springen

Bäume und ihre Städte

Bäume prägen das Bild unserer Städte mit. Manche waren schon da, als Napoleon durch Bern marschierte. Nicht zuletzt deshalb haben unsere grünen Mitbewohner viel zu erzählen.

Die schnell wachsende widerstandsfähige Platane gedeiht auch in urbanen Gebieten. Deshalb gilt sie nicht nur in London als «der Stadtbaum schlechthin».
Die schnell wachsende widerstandsfähige Platane gedeiht auch in urbanen Gebieten. Deshalb gilt sie nicht nur in London als «der Stadtbaum schlechthin».
Christian Pfander
Die ältesten Exemplare in Bern, zum Beispiel in der Allee am Muristalden, liess Napoleon pflanzen – damit seine Soldaten im Schatten marschieren konnten.
Die ältesten Exemplare in Bern, zum Beispiel in der Allee am Muristalden, liess Napoleon pflanzen – damit seine Soldaten im Schatten marschieren konnten.
Christian Pfander
Linden prägen Biel – nicht zuletzt weil sie schnittverträglich und somit fürs Stadtleben geeignet sind.
Linden prägen Biel – nicht zuletzt weil sie schnittverträglich und somit fürs Stadtleben geeignet sind.
ZVG
1 / 4

Dicke Marie heisst sie, und lebt seit 912 Jahren am Tegeler See, der heute mitten in Berlin liegt. AlsGoethe die alte Stieleiche besuchte, in ihrem damals schon mächtigen Schatten ruhteund an einem seiner vielen Baum-Gedichte schrieb, war die Gegend nochländlicher, die Luft in Maries Krone frischer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.