Zum Hauptinhalt springen

Der Kreuzfahrtboom bedroht die Weltmeere

28 Millionen Menschen begeben sich dieses Jahr auf Kreuzfahrt – so viele wie noch nie. Was das Wachstum der Branche für die Umwelt bedeutet.

Vanessa Mistric, Marina Bräm, Jürg Candrian

Als im April das weltweit grösste Kreuzfahrtschiff Symphony of the Seas am Hafen von ­Palma andockte, hielten wütende Anwohner Protestbanner in die Luft. Die Aufschrift: «Horror of the Seas». Treffend ist das zumindest, was die Abgase anbelangt, die von den Kreuzfahrtschiffen bis in die Hafenstädte ziehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen