Zum Hauptinhalt springen

Die neue Geheimwaffe der Käser

Ab heute benutzen die Käser in der Schweiz erstmals ein neues «Wundermittel». Mit Hilfe von Bakterien sollen Plagiate bekämpft werden.

Bakterien im Käse: Seit heute schützen die Käser den Emmentaler mit einem fälschungssicheren Code. (Video: Keystone)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch