Zum Hauptinhalt springen

Mit Köpfchen und sogar Spielwitz

Brasilien hat auf seiner WM-Mission Richtung Titelgewinn erstmals restlos überzeugt. Im südamerikanischen Achtelfinalduell war Aussenseiter Chile am Montagabend chancenlos. Die Brasilianer erzielten drei herrliche Tore.

Kraftvoller Kopfball zum 1:0: Verteidiger Juan (ganz links) erzielt nach einem Eckball das Führungstor für die überlegenen Brasilianer gegen Chile.
Kraftvoller Kopfball zum 1:0: Verteidiger Juan (ganz links) erzielt nach einem Eckball das Führungstor für die überlegenen Brasilianer gegen Chile.
Keystone

Es gibt WM-Spieltage, auf die man sich noch verlassen kann. Wenige Stunden nachdem sich Holland 2:1 gegen die Slowakei durchgesetzt hatte, zog ein anderer Favorit, Brasilien, gestern Abend in Johannesburg souverän nach. Der starke Auftritt der Südamerikaner gegen Chile glich einem netten Versprechen für das Viertelfinalduell mit den Holländern am Freitag.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.