Zum Hauptinhalt springen

Chansons-Tage BernWo ist der nächste Mani Matter?

Der Songwriter-Slam im Kulturbistro zeigte: Es gibt immer noch vielversprechenden Chansons-Nachwuchs. Auch 40 Jahre nach den legendären Pionieren.

Martin Burkhalter
Der verdiente Gewinner Badour zeigte schon von Anfang an Mani Matter’sche Qualitäten.
Der verdiente Gewinner Badour zeigte schon von Anfang an Mani Matter’sche Qualitäten.
Nicole Philipp
Der Stadtberner Bobby The Kid sang in Mani-Matter-Manier neckische bis böse, aber zart gesponnene Lieder über die Liebe und das Älterwerden.
Der Stadtberner Bobby The Kid sang in Mani-Matter-Manier neckische bis böse, aber zart gesponnene Lieder über die Liebe und das Älterwerden.
Nicole Philipp/Tamedia AG
Rafael Nyffenegger ist ein bekennender Endo-Anaconda-Fan und bestach mit dadaistisch angehauchten, bildwütigen Liebesliedern.
Rafael Nyffenegger ist ein bekennender Endo-Anaconda-Fan und bestach mit dadaistisch angehauchten, bildwütigen Liebesliedern.
Nicole Philipp
1 / 5

Liebe, Schmerz und Vergänglichkeit. Keine Überraschung, dass sich auch die Künstlerinnen und Künstler am Songwriter-Slam im Berner Kulturbistro diesen Themen zuwandten. Die halbe Weltliteratur und eigentlich das ganze populäre Liedgut erzählen davon. Aber es geht auch anders.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen