ABO+

Wofür es bei der Personalsuche den Menschen braucht

Um den Bewerbungsprozess zu beschleunigen, setzen Firmen auf E-Recruiting. Bisherige Instrumente taugen aber nur zu Vorselektionen.

Bei der Einstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden vermehrt neue softwarebasierte Lösungen eingesetzt. Foto: Getty Images

Bei der Einstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden vermehrt neue softwarebasierte Lösungen eingesetzt. Foto: Getty Images

Robert Mayer@tagesanzeiger

Personalmanager bewegen sich auf einem schmalem Grat. Je höher qualifiziert, spezialisierter und rarer die gesuchten Mitarbeiter sind, desto wichtiger wird für sie das Thema Schnelligkeit. Dies begünstigt den Einsatz automatisierter, Software-unterstützter Prozesse – im neudeutschen Fachjargon mit E-Recruiting bezeichnet. Entsprechende Bewerbermanagement-Systeme sind heute in Firmen gang und gäbe.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt