Zum Hauptinhalt springen

Tücken der Trend-AppWorauf Snapchat-Userinnen und -User achten müssen

Snapchat erfreut sich auch in der Schweiz immer noch beachtlicher Beliebtheit. Sofia vom Team der Jugendseite Pfeffer klärt die wichtigsten Fragen und gibt Tipps.

Snapchat-App.
Bild: Snapchat
Snapchat-App.
Bild: Snapchat

Was ist Snapchat?

Für alle, die es nicht schon wissen: Snapchat ist eine (weitere) App, mit der man Bild-, Video- oder Textnachrichten versenden kann. Mit Filtern, Effekten und Emojis kann man die sogenannten Snaps verschönern und gestalten.

Die App hat eigentlich keine eingeschränkte Altersfreigabe. Das heisst, sie ist für Nutzer jeden Alters zugänglich. Jedoch können Nutzer bis und mit 13 Jahren nicht von allen Optionen profitieren. Beim Anmelden muss der Nutzer sein Geburtsdatum angeben. Die Betreiber von Snapchat überprüfen jedoch nicht, ob die Angaben stimmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.