Zum Hauptinhalt springen

Blinkende Velolichter sind nicht erlaubt

Velo-Rücklichter, die blinken, gelten als besonders sicher – dabei sind sie schlechter sichtbar, als viele glauben. Als Alleinbeleuchtung sind sie deshalb verboten.

Nicht nur in der dunklen Jahreszeit wichtig: Velo mit gut sichtbarer Beleuchtung.
Nicht nur in der dunklen Jahreszeit wichtig: Velo mit gut sichtbarer Beleuchtung.
Reuters

Auf Zürichs Strassen blinkt und blitzt es wieder rot, seit die dunkle Jahreszeit begonnen hat: Blinkende Batterierücklichter erfreuen sich steigender Beliebtheit. Der Boom ist verständlich, scheinen doch die Blinklichter besonders viel Aufmerksamkeit zu erregen. Zudem ist im Blinkmodus der Energieverbrauch deutlich geringer; oft halten die Akkus so wochenlang.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.