Zum Hauptinhalt springen

10 Prozent mehr Messebesucher

Wetzikon – Andreas Künzli, Geschäftsführer der Züri Oberland Mäss (Zom), ist zufrieden: 43 000 Personen besuchten das Messegelände. «Das sind 10 Prozent mehr als letztes Jahr.» Er führt diesen Anstieg auf die Vielfältigkeit der Zom 2010 zurück. In Anbetracht des anlassreichen Wochenendes sei er besonders stolz auf das Ergebnis. «Wir hatten mit dem Oldtimer-Classic in Hittnau und der Beef am Pfannenstiel harte Konkurrenz.» Am Freitagabend sei der Besucheransturm so gross gewesen, dass die Autoabstellplätze knapp wurden. «Glücklicherweise haben wir ein gutes Verhältnis zu den umliegenden Bauern und konnten spontan eine Wiese zum Parkplatz umfunktionieren.» (pia)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch