Zum Hauptinhalt springen

450 000 Gäste in den Kinos

Die Cinémas Pathé Westside ziehen eine erfolgreiche Bilanz: Sie haben ihre Budgetvorgaben übertroffen und einen Marktanteil von 40 Prozent erwirtschaftet. Damit seien sie nach nur einem Jahr Leader im Berner Kinomarkt, sagen die Verantwortlichen. Rund 450000 Besucher haben sich seit der Eröffnung einen Film in den Multiplex-Kinosälen angeschaut. Besonders die Einführung des 3-D-Films erwies sich als gefragtes Angebot, vor allem dank dem Animationsfilm-Hit «Ice Age 3». Wie das Westside-Center als Ganzes sein erstes Jahr überstanden hat, wird heute Mittwoch offiziell kommuniziert. Vorher wollen die Verantwortlichen keine Zahlen nennen. zas/mm >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch