Zum Hauptinhalt springen

Archäologieführer Der vierte Band ist in Arbeit

Der Archäologe Urs Niffeler befasst sich im geplanten historischen Führer mit der erweiterten Region Zürichsee, vom Walensee bis nach Dietikon. Es handelt sich um ein Projekt der Vereinigung Archäologie Schweiz. Es wird der vierte Band sein, den Projektleiter Urs Niffeler und sein Team in dieser Reihe herausbringen. Die vorhergehenden drei Bände beschäftigten sich mit der Dreiseen-region, der Innerschweiz sowie den hundert schönsten archäologischen Objekten der Schweiz. Die Bücher sind auf Deutsch und Französisch erhältlich. Um in den Führer aufgenommen zu werden, muss ein Objekt öffentlich zugänglich sein. Die Archäologie-Führer kann man für jeweils 19 Franken auf www.archaeologie-schweiz.ch beziehen. (aku)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch