Zum Hauptinhalt springen

Bald wird gebaut

Am 7.September beginnen die Renovationsarbeiten am Kirchberger Gemeindehaus. Zuerst werden die Fassaden und das Dach saniert. Die neuen Räume im Dachgeschoss können «spätestens im November 2010» bezogen werden, so der Gemeinderat. Der Verwaltungsbetrieb werde durch die Bauarbeiten nicht eingeschränkt. In der ersten Phase seien jedoch die Trottoir- und Parkbereiche ums Gebäude teilweise nicht benutzbar. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch