Zum Hauptinhalt springen

Dachstockbrand in Esslingen

Esslingen – Kurz nach 13 Uhr bemerkten gestern Passanten, dass aus dem Dachstock eines ehemaligen Bauernhauses Rauch aufstieg. Sie alarmierten die Bewohner und die Feuerwehr Egg. Diese konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen des Feuers auf das angebaute Ökonomiegebäude verhindern. Eine Person, die mit dem Eigentümer vor dem Eintreffen der Feuerwehr Löschversuche unternommen hatte, musste sich zur ambulanten Kontrolle ins Spital begeben. Der Sachschaden wird von der Kantonspolizei mit 50 000 Franken beziffert. Die Brandursache wird abgeklärt. (gau)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch