Zum Hauptinhalt springen

Der This-Priis

Mit dem This-Priis werden Kleinunternehmen im Wirtschaftsraum Zürich gewürdigt, die «Handicapierte in ihre Arbeitswelt integrieren». Initianten sind die Geschwister Widmer. Ihr Bruder This, der zerebral gelähmt und stark sehbehindert ist, wollte eigentlich Briefträger werden, doch das blieb für ihn ein unerfüllter Traum. Damit es anderen besser geht, haben die Geschwister den Verein This-Priis ins Leben gerufen. Die Preissumme von 25 000 Franken wird seit 2006 jährlich an mehrere Preisträger verliehen. Dank der finanziellen Unterstützung des Rotary Clubs Zürich und des Rotary Clubs Knonauer Amt ist der Preis auch in Zukunft gesichert.(ema)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch