Zum Hauptinhalt springen

Drei Anfragen zum Abschied

Meilen/Zürich – Adrian Bergmann (SVP) hat sich mit einem Paukenschlag aus dem Zürcher Kantonsrat verabschiedet. Am 4. April wurde der Meilemer abgewählt. In seiner letzten Sitzung hat er am vergangenen Montag als «Abschiedsgeschenk» drei Anfragen an den Regierungsrat gestellt. Alle betreffen Bergmanns Kernthemen, die er in seiner Zeit im Kantonsrat immer wieder aufs Tapet gebracht hat. Mit einer Antwort der Regierung ist in den nächsten Monaten zu rechnen. Bergmann wird sie dann als Privatmann entgegennehmen. (dfr)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch