Zum Hauptinhalt springen

Eine Velotour die Goldküste entlang

Tipp Uster Die Velogruppe Uster/Pfäffikon der Pro Senectute startet am Donnerstag, 30. September, um 10 Uhr bei der Schiffslände Niederuster zu einer Tour auf Nebenstrassen und Velowegen rund um den Pfannenstiel und den Zürichberg. Es wird in Richtung Oetwil losgeradelt, und die herbstlichen Stäfner Rebberge werden durchquert. Dabei kann man das herrliche Panorama der Alpen und des Zürichsees geniessen. Nach einer Mittagspause in einem Restaurant bei Meilen geht es durch weitere Rebberge zum Hafen Riesbach. Auf verkehrsarmen Routen gelangt man zur Universität Irchel. Danach fährt man durchs Glattal und entlang des Greifensees zurück, Ankunft ist ca. um 17 Uhr. Die Strecke beträgt 50 Kilometer mit einer Fahrzeit von rund vier Stunden und ist von aktiven Senioren gut zu bewältigen. (TA) Donnerstag, 30. September, 10 Uhr, Treffpunkt Schiffslände Niederuster.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch