Zum Hauptinhalt springen

Fumagalli unter Frauenführung

Uetikon – Dario Fumagalli zieht sich aus dem operativen Geschäft des Restaurants Fumagalli zurück. Per 1. April übernimmt nun Kathrin Fumagalli-Bärtschi die alleinige Geschäftsführung des italienischen Feinschmeckerrestaurants im Zentrum von Uetikon. Sie sammelte nach dem Abschluss der Ecole hôtelière in Lausanne jahrelang Erfahrung in Gastronomie und Hotellerie. Küchenchef im Restaurant Fumagalli bleibt Alessandro Rosignuolo. Dario Fumagalli übernimmt im Frühjahr die Direktion des Viersternehotels Glärnischhof in Zürich.(TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch