Zum Hauptinhalt springen

Geratrium mit neuem Verwaltungsrat

Pfäffikon – Die Verwaltungsratsmitglieder des Pflegezentrums Geratrium für die neue Amtsperiode stehen fest: Eugen Wolf (parteilos) aus Russikon übernimmt neu das Präsidium von Kurt Müller. Für die ebenfalls zurücktretenden Mitglieder Erich Züst und Rudolf Bollinger nehmen neu Andrea Conzett (Weisslingen) und Hans Heinrich Raths (Pfäffikon) Einsitz. Der Verwaltungsrat wird sich mit dem Umbau beschäftigen müssen. Für die Finanzierung des Projektes beantragt er eine Kapitalerhöhung von 10 Mio. auf 14 Mio. Franken. Deutlich höhere Gewinne aus Liegenschaftsverkäufen sollen die fehlenden 4 Mio. Franken finanzieren. So müsse weniger Fremdkapital aufgenommen werden, und den Bewohnern entstünden tiefere Kosten. Der Erhöhung müssen sämtliche Trägergemeinden zustimmen. Über den Antrag entscheidet eine Urnenabstimmung am 28. November. (hei)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch