Zum Hauptinhalt springen

Goldener Herbst oder Novemberödnis?

TippErlenbach Im Erlenbacher Kirchgemeindehaus findet eine Vortragsreihe statt, die den Wandel im Alter behandelt. Dabei gehen die Referenten der Frage nach, ob die letzten Lebensphasen bloss graue Novemberödnis sind oder doch der goldene Herbst einer Lebenszeit. Dies wird aus theologischer, soziologischer und medizinischer Sicht beleuchtet. Heute Montag, 15. November, spricht Pasqualina Perrig-Chiello zum Thema «Altern im Wandel». Die Professorin lehrt an der Universität Bern und ist eine wichtige Expertin und Publizistin zum Thema Alter in der Schweiz. Perrig-Chiello referiert darüber, wie sich das Bild vom Alter in der Schweiz wandelt, beispielsweise ob die Generation der Babyboomer anders altert als jene der 68er-Generation. Zudem wird besprochen, welche Auswirkungen der Wandel des Alters auf den Lebensalltag und die Institutionen hat. Montag, 15. November, 20 Uhr, Kirchgemeindehaus, ref. Schulhausstrasse 40, Erlenbach.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch