Zum Hauptinhalt springen

Kirchenpfleger und Pfarrerin gewählt

Stäfa/Herrliberg – Die Wahl von Diana Trinkner Radoicic zur neuen Stäfner Pfarrerin durch die 70 anwesenden evangelisch-reformierten Kirchgemeindemitglieder war reine Formsache. Sie erfolgte einstimmig, war ihr doch die sorgfältige Selektionsarbeit der Pfarrwahlkommission vorausgegangen. Ebenfalls einstimmig wählten die Stäfner Reformierten Rudolf Sprenger in die Rechnungsprüfungskommission. Kirchenpflegepräsident Arnold Egli informierte, dass für eine befristete 30-Prozent-Pfarrstelle Pfarrerin Stina Schwarzenbach gewonnen werden konnte. Auch in Herrliberg wurde gewählt: An der Urne bestätigten die Reformierten Jakob Grob als Kirchenpflegemitglied für eine weitere Amtszeit von 4 Jahren. (lop)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch