Zum Hauptinhalt springen

Kopf Zeller

«Ich habe mich nach dem Bachelor an der Uni Zürich und einem Praktikum bei sechs US-Universitäten beworben. An die Columbia wollte ich, weil die Professoren viel Praxiserfahrung haben. Im Sommer habe ich ein Praktikum bei den Vereinten Nationen gemacht und möchte in diesem Bereich auch arbeiten. Das Mühsamste und Teuerste am Bewerbungsprozedere für die Unis war, dass ich meine Bachelor-Bestätigung auf Englisch übersetzen und beglaubigen lassen musste. Das Studium hier ist nur etwas für Leute, die bereit sind, hart zu arbeiten. Ich habe definitiv mehr Zeit über meinen Büchern verbracht als im Nachtleben Manhattans.» Mathias Zeller (27) Internationale Beziehungen, Columbia University, New York

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch